Kooperation zwischen AT und DE

Zusammenarbeit von Code2order und Hotelkit

(Bild: Hotelkit)

Code2order-Geschäftsführer Patrick Luik glücklich über die Kooperation: „Für uns steht seit Beginn das Schaffen von echten Mehrwerten für die Hotellerie im Mittelpunkt. Durch die Kooperation und die Schnittstelle zu Hotelkit schaffen wir einen durchgängigen digitalen Prozess und damit einen echten Mehrwert für Hoteliers. Das Hotel kann hierdurch einen weiteren Schritt in Sachen der digitalen Gästekommunikation gehen und gleichzeitig auf ein gewohntes hotelkit-Umfeld zurückgreifen. Das ist natürlich eine sehr komfortable Situation."

Marius Donhauser, Gründer und Geschäftsführer von Hotelkit, zeigt sich ebenfalls sehr zufrieden über die neue Schnittstelle: „Die Zusammenarbeit mit Code2order war supereinfach und lösungsorientiert. Innerhalb weniger Tage haben wir durch die Verknüpfung unserer Lösungen einen echten Mehrwert für unsere gemeinsamen Kunden erreicht. Wenn Gäste über Code2order Anfragen an das Hotel stellen, erwarten sie sich eine schnelle Reaktion und korrekte Ausführung. Mit der neuen Schnittstelle ist dies ganze einfach möglich, da der Mitarbeiter aus seinem gewohnten Arbeitsumfeld Hotelkit, direkt auf diese Anfragen reagieren und sie ganz einfach an die Zuständigen weiterleiten kann."

Hotelorganisation 2.0 gelingt mit der Hotel Operations & Communications Software, die interne Abläufe und Prozesse im Hotel digitalisiert. In über 400 Hotels arbeiten bereits 22.000 Mitarbeiter täglich mit der webbasierten Lösung. Die Teams profitieren von einer transparenten internen Kommunikation, zentralem Wissensmanagement sowie der strukturierten Abwicklung von Reparaturen, Checklisten, Aufgaben und Gästewünschen.