Wie Deutschland genießen lernte...

Die Lebensgeschichte Dieter Müllers ist zugleich eine Küchengeschichte der vergangenen fünf Jahrzehnte. Als Protagonist des deutschen Küchenwunders haben wir es ihm zu verdanken, dass die deutsche Küche und deutsche Köche heute zur internationalen Spitze gehören.

Bildgruppe
Buchtipp: Wie Deutschland genießen lernte...
LINGENVERLAG

Wie kaum ein anderer Koch symbolisiert Dieter Müller diese Entwicklung: Vom elterlichen Gastronomie-Betrieb im Schwarzwald über die beste Bundeswehr-Kantine bis hin zum Drei-Sterne-Restaurant Schloss Lenbach und zur feinsten Bordküche der Welt auf der MS Europa.

 

1992 eröffnet Dieter Müller das Gourmet-Restaurant Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach. 1993 erster Michelin-Stern, 1994 zweiter Stern, 1997 schließlich erhält Dieter Müller den dritten Stern im Guide Michelin. Seit 2010 auf der MS Europa, dem weltweit einzigartigen 5 Sterne Plus Kreuzfahrtschiff. Der mehrfach ausgezeichnete Kochbuchautor betreibt nebenbei eine eigene Kochschule und ist seit 2011 Präsident des Wettbewerbs "Koch des Jahres".

 

Dieter Müllers Autobiografie gewährt tiefe Einblicke in die Welt der Spitzenköche und ihrer Mannschaften und klärt die Frage, was ein gutes Gericht ausmacht und wie man es erfindet. Dabei lernt der Leser einen wissbegierigen, sehr ehrgeizigen ("ich wollte immer der Beste sein") und erfinderischen Koch kennen, der ursprünglich lieber Fußballer geworden wäre.

 

Das Kochen auf höchstem Niveau ist die wahre Leidenschaft, die den Botschafter des guten Geschmacks seit 45 Jahren begleitet und an der seine Leser teilhaben lässt - auch mit exklusiven Rezeptideen zu einzelnen Lebensabschnitten des Spitzenkochs.

 

Die aktuelle Biografie "des Botschafters des guten Geschmacks" kostet € 19,95.
Autor                Dieter Müller unter Mitwirkung von Thomas Schwitalla
Buchtyp           Hardcover
Format            17 x 24 cm
Gewicht           0,85 kg
ISBN                9783942453950
Seitenzahl       220
Verlag              Helmut Lingen Verlag GmbH & Co. KG

 

<< weitere Buchtipps
 
<< aktuelle Meldungen