Mit Kohle zu sauberem Wasser

Wasser-Filtersystem für die Großküche

(Bild: 3M)

In jeder Filterpatrone der neuen Serie von 3M steckt ein Kohleaktivblock, der den oft unangenehmen Geschmack und Geruch von Chlor sowie Chloramine reduziert. Zusätzlich verringert ein Ionenaustauscher jegliche Mineralien, die Kalkablagerungen verursachen und somit den Gastronomiemaschinen schaden.

Mit dem einstellbaren Filterkopf kann man die Wasserhärte des eingehenden Wassers in sieben Stufen individuell justieren. Somit wird eine hohe und standortunabhängige Wasserqualität erreicht.  

Die neue Produktserie ist mit der Vielfalt an unterschiedlichen Filterpatronen und -köpfen vielseitig für Kalt- und Heißwasserapplikationen in Restaurants, Hotels oder im Catering einsetzbar. Eine optionale Monitoring-Vorrichtung zeigt über ein Display an, wann genau ein Filterwechsel nötig ist.