Vegetarische Gourmetküche

Datum

29. Mai 2017 (Ganztägig) bis 02. Juni 2017 (Ganztägig)

Veranstaltungsort

Heidelberg

Veranstalter

HoFa-Akademie und UGB-Akademie

Sellerieröllchen mit Pflaumensauce, Tofu-Medaillons auf Erdbeer-Rhabarbersalat oder Erbsenravioli mit Spargel-Brennnessel-Ragout – ob Hotellerie, Catering, Betriebs- oder Heimverpflegung – ein hochwertiges vegetarisches Angebot darf heute auf keiner Speiskarte mehr fehlen. Dazu braucht es aber geschultes Personal in der Küche, das kreativ und fachkundig das 1x1 der vegetarischen Kochkunst beherrscht. Neben der Zubereitung köstlicher, gesunder Vollwertgerichte steht auch die Konzeption einer vollwertigen Ernährung auf dem Programm. Von Gemüsevielfalt bis zu den richtigen Fetten und Ölen werden alle Lebensmittelgruppen besprochen und eine Speisenplangestaltung erarbeitet. Absolventen erhalten das Heidelberger-Zertifikat „Vegetarische Ernährung“.

Köche und Küchenfachkräfte, die ihre Kenntnisse und Fertigkeiten noch vertiefen möchten, können das Seminar als Baustein für das UGB-Zertifikat „Gourmetkoch für vegetarische Vollwert-Ernährung“ nutzen. Berufsköche im Angestelltenverhältnis können die vollständige Förderung der zweistufigen Weiterbildung bei der Walter und Margarete Müller Stiftung beantragen.

Weitere Infos und alle Details zur Anmeldung gibt es unter www.ugb.de/biokoeche.

Kosten: keine Angaben