Grünes Band: Teilnehmen lohnt sich!

Vandemoortele – Mit Transparenz zur Kundenbindung

Nicole Schnelle und Robert Maaßen nahmen das Grüne Band entgegen (Bild: Huss-Medien/Frank Eppler)

Das Unternehmen achtet in der Versorgungskette sehr genau auf die Arbeitsbedingungen. So ist der TK-Hersteller seit Oktober 2013 Mitglied von UTZ-Certified für Kakao und verwendet ihn in sämtlichen Produkten.

„Das Thema Nachhaltigkeit spielt für uns schon seit vielen Jahren eine sehr große Rolle. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie fokussiert sich auf vier Säulen: verantwortungsvolle Beschaffung, öko-effiziente Produktion, Engagement für die Menschen und vertrauenswürdige Produkte. Sie umfasst damit alle Themen entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von der Rohstoffbeschaffung über die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter bis hin zu den sich wandelnden Konsumentenerwartungen. Wir freuen uns natürlich sehr, dass unsere Bemühungen, einen Beitrag für die nachhaltige Umwelt zu leisten, mit einem Nachhaltigkeitspreis honoriert wurden. Es bestärkt uns, auch weiterhin diesen Weg zu gehen", erklärt Communication Officer Nicole Schnelle.

Neben einer positiven Außenwirkung hat der Preis auch Einfluss auf die Belegschaft. Denn es macht stolz, für ein Unternehmen zu arbeiten, dass sich nicht nur um die Bilanzen kümmert.

"In Zeiten, in denen auch für Unternehmen die Nachhaltigkeit wichtiger denn je ist und das Thema eine immer größere Rolle im Bewusstsein vieler Menschen spielt, ist der Nachhaltigkeitspreis, bei dem Vandemoortele im vergangenen Jahr in der Kategorie Fairtrade den zweiten Platz belegte, eine Auszeichnung, die natürlich auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Wir haben so die Möglichkeit, unseren Kunden eine gewisse Transparenz zu bieten. Denn beim Thema Nachhaltigkeit geht es nicht um große Worte und Versprechungen, sondern auch um Taten", so Nicole Schnelle weiter, die den Preis persönlich entgegennahm.
 


(v. l.) Jury-Mitglied Gunnar Gust (General Manager, Ameron Hotel Abion
Spreebogen Berlin), Nicole Schnelle (Communication Officer) und
Robert Maaßen (Country Commercial Manager Deutschland und
Österreich, Vandemoortele) und Kendra Reinhardt (Chefredakteurin
GV kompakt) (Fotos: Huss-Medien/Frank Eppler)

Die Bewerbungsfrist für das "Grüne Band 2018" läuft noch bis zum 15. August 2017. Bewerben Sie sich jetzt!

Wer kann sich bewerben? Welche Kategorien gibt es? Alle Infos gibt es hier: http://www.gruenesband.de/bewerbung