Sichere Vollversorgung

Unfallfrei durch enge Hofeinfahrten

Neues System von Brigade (Bild: Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG)

Kleinen Gastro-Betrieben fehlt es häufig an großer Rangierfläche, besonders wenn sie sich in Innenstädten befinden. Nicht selten kommt es bei Anlieferungen deshalb zu Rangierunfällen mit Sachschäden.

Transgourmet möchte sowohl die Sicherheit seiner Fahrer als auch die der anderen Verkehrsteilnehmer schützen und hat seit 2016 alle Neufahrzeuge mit aktiven Kamera-Monitor-Systemen von Brigade Elektronik GmbH ausgestattet.

Vollversorger Transgourmet beliefert mehr als 35.000 Großverbraucher in Deutschland (Bild: Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG)

Dieses System besteht aus Seitenkameras mit der Brigade Backscan Ultraschall-Hinterdins-Erkennung. Der Fahrer erkennt zielsicher Gefahrenzonen rund um das gesamte Fahrzeug sowie Gefahrenbereiche im toten Winkel.

Mittlerweile sind circa 250 Transgourmet-Fahrzeuge mit dem neuen System ausgestattet. Die Nutzung des Systems von Brigade ist intuitiv und unkompliziert, so dass die Mitarbeiter direkt damit arbeiten können.