Staatl. Fachingen Kochbuch "Natürlich besser kochen" 4. Band

Ein Hauch frische Kräuter, eine Prise würziger Cayennepfeffer, perfekt arrangiert auf dem Teller – so zeigen deutsche Profiköchinnen mit kreativen Gerichten und Zutaten im vierten Rezeptbuch der "Natürlich besser kochen"-Reihe von Staatl. Fachingen, wie gesunde Küche heute aussehen kann.

Bildgruppe
Staatl. Fachingen Kochbuch "Natürlich besser kochen" 4. Band
STAATL. FACHINGEN

Unter dem Titel „Next Queen of Cuisine“ suchte Staatl. Fachingen im vergangenen Jahr zusammen mit Moderatorin Birgit Lechtermann nach jungen Profiköchinnen. Bei einem mehr-wöchigen Wettkochen in Deutschland und der Schweiz kamen frische Ideen mit kreativen Überraschungen auf die Menükarte. Die 22 besten Rezepte werden nun zusammen mit ihren Köchinnen im neuen Kochbuch von Staatl. Fachingen vorgestellt. Ab April 2015 wird das Buch als Gratiszugabe in den teilnehmenden Märkten beim Kauf eines Staatl. Fachingen Kastens erhältlich sein. Die Kochbuchaktion läuft so lange der Vorrat im teilnehmenden Markt und im jeweils geltenden Aktionszeitraum reicht.

 

Zahlreiche frische und zeitgemäße Rezepte kreierten die neun Köchinnen, die in die engere Auswahl kamen. Dabei standen beste Zutaten und neue Geschmacks-kombinationen im Vordergrund. Die renommierte Jury, zu der unter anderem Lea Linster, Cornelia Poletto und Meta Hildebrand gehörten, wählte drei Finalistinnen und schließlich die „Next Queen of Cuisine“: Yvonne Lux, 26 Jahre alt, Chef de Partie im Maritim Airport Hotel in Hannover. Mit „Jakobsmuschel meets Trüffel“, „Geschmortes Short Rib“ und „Swing von Amarula und Rote Bete“ konnte sie den Wettbewerb für sich entscheiden.
Kreativ und abwechslungsreich – und dabei gesund.

 

Ob Fingermöhrchen im Schaum, Hühnerbrust im Salzmantel oder die flambierten Orangen – das aktuelle Kochbuch von Staatl. Fachingen zeigt, wie einfach gute Küche sein kann. Dabei kommt es nicht auf komplizierte Zubereitungsarten oder seltene Zutaten an. Die jungen Köchinnen setzen stets auf beste Qualität der verwendeten Lebensmittel und gehen mit einer gewissen Experimentierfreude an den Herd. Frische Kräuter und Gewürze setzen dabei die richtigen Akzente. So wird gesundes Essen zum Genuss für alle Sinne.

 

Eine optimale Ergänzung zu ausgewogenen Rezepten ist das Mineral- und Heilwasser von Staatl. Fachingen. Denn mit seinem natürlich hohen Hydrogencarbonat-Gehalt (1.846 mg/l) und vielen wichtigen Mineralstoffen wirkt es einer Übersäuerung im Körper entgegen und unterstützt so das optimale Säure-Basen-Gleichgewicht des Körpers.

 

<< andere Buchtipps

<< Bücher im HUSS-Shop

 

Andere Meldungen zum Thema Mineralwaaser:
<< Wasser - ein kostbares Gut
<< Verbot von Fracking in Mineralwasser-Einzugsgebieten
<< Tipps: Zubereitung von Speisen mit Mineralwasser

 

<< aktuelle Meldungen