„Traditionen pflegen, Generationen begegnen, Zukunft bewegen!“

Netzwerktreffen vom 7. bis 8 November 2017

Bereits zum sechsten Mal treffen sich Kenner der Branche privat geführter Hotels und Restaurants zum Austausch und Netzwerken. Unter dem Motto „Traditionen pflegen, Generationen begegnen, Zukunft bewegen!“ können die Teilnehmer ihre Erfahrungen miteinander austauschen und sich inspirieren lassen.

Themen in der Branche

Langjährige Mitarbeiter finden ist eine der prominentesten Aufgaben derzeit. Arbeitnehmer gilt es für lange Zeit an das Unternehmen zu binden. Diese Zukunftsaufgabe erhält einen wichtigen Raum des Netzwerktreffens.

Mit einem Vortrag von Dominic Multerer, einem Jungunternehmer und Keynote-Speaker zum Thema „Klartext“ sowie „Generation Y aus einer anderes Perspektive“, werden wichtige Aspekte in der Mitarbeiterführung und Bindung angesprochen.

In einer anschließenden Podiumsdiskussion mit engagierten Mitarbeitern der Branche und Unternehmern wird im Gespräch aufgezeigt, wie man sich aus jeweiliger Sicht die Arbeitswelten vorstellt. Was erwarten Mitarbeiter von ihren Vorgesetzten und wie sehen sie die Zukunft der Branche? 

Nachhaltigkeit und Tradition

Als zweites zentrales Thema wird die Nachhaltigkeit der Branche erörtert. Regionalität, Bio-Produkte und Elektromobilität werden von zwei professionellen Partnern anschaulich und mit wertvollen Tipps referiert.

Die Tradition privat geführter Hotels und Gastronomieunternehmen zeigt sich während der Gastro-Tour durch die bayerische Landeshauptstadt München. Institutionen der Branche wird ein Besuch abgestattet. Auf dem Plan stehen unter anderem das 5-Sterne-Hotel Bayerischer Hof sowie die Feinkost-Dynastie Käfer.

Der gemeinsame Abend am 07. November 2017 wird mit Netzwerken, Feiern und fröhlichem Miteinander bei einem handfesten bayerischen Essen und frisch gezapftem Bier im Erdingen Weißbräu beschlossen.

Weitere Informationen zum Netzwerktreffen der Unternehmermanufaktur finden Sie unter: unternehmer-manufaktur.de