Natürliche und kurvenförmige Anmut

Natürliche und kurvenförmige Anmut
Foto: Hepp

Das Modell überzeugt mit einer natürlichen, kurvenförmigen Anmut, die eine besondere Sinneswelt in den Händen der Gäste erzeugt. Die Vertiefungen auf der Oberfläche erinnern an die Struktur einer Baumrinde und greifen somit aktuelle Interieurtrends hinsichtlich natürlicher Materialien und warmer Farbtöne auf. Darüber hinaus betonen die Rillen die Dynamik der Besteckform, indem sie den sanften Schwung der Linienführung unterstreichen. Nicht zuletzt entspricht das im Markt einzigartige Dekor auf ganzer Linie dem neuen Markenauftritt von Hepp unter dem Slogan „The art of service“.

Die Kollektion flankiert vor allem rustikales Porzellan in erdigen oder hellen, natürlichen Tönen als optimaler Begleiter. Zu modernen, großen Tellern passen die Besteckteile dank der schmalen, langen Optik perfekt. Die Rillen sind nicht nur ein ästhetisches Highlight, sondern sorgen in Kombination mit den sanft abgerundeten Kanten für eine angenehme Haptik, die das Essen mit den ausbalancierten Besteckteilen zu einem geschmeidigen Erlebnis macht. Insgesamt wartet Mescana mit 17 Besteckteilen auf und erfüllt damit jeglichen Bedarf der Gastronomie und Hotellerie: Neben Vorspeisen-, Menü- und Steakmessern in Vollheft-Ausführung stehen auch Komponenten wie Fischbesteck, Buttermesser oder Saucen- und Limonadenlöffel zur Verfügung. Die Besteckkollektion ist in hochglanzpoliertem Edelstahl 18/10 oder in versilberter Ausführung erhältlich und erfüllt den hohen qualitativen Anspruch des Unternehmens hinsichtlich Robustheit und Langlebigkeit.