„Mohr im Hemd“ jetzt auch bei Dr. Oetker Professional

„Mohr im Hemd“ jetzt auch bei Dr. Oetker Professional
Foto: Dr. Oetker

Die Österreicher sind ihm schon lange verfallen, auch bei uns wird er immer beliebter: der „Mohr im Hemd“. Das außergewöhnliche Dessert, das auch als Kuchen einsetzbar ist, muss nur noch im Kombidämpfer oder in der Mikrowelle erwärmt werden und ist in kürzester Zeitservierbereit. Der Aufwand ist gering – der Effekt dafür umso größer! Denn die Köstlichkeit schmeckt genauso gut wie das österreichische Original: Der Gugelhupf besticht durch seinen wunderbar schokoladig-nussigen Geschmack und seine Optik. Er lässt sich ganz klassisch mit Sahne und Schokoladensoße, aber auch mit frischen Früchten oder Vanilleeis verfeinern.

In Österreich wird die Süßspeise aus Schokolade, Semmelbröseln, Zucker, Eidotter, Mandeln und Rotwein im Wasserbad gekocht und anschließend mit Schlagobers garniert (daher die Bezeichnung „im Hemd“). Bei Dr. Oetker Professional ist die Zubereitung wesentlich einfacher und dank der Einzelverpackung auch portionsweise möglich.