Kempinski lanciert neues Angebot

Foto: Kempinski Hotels

Bei einer Buchung vor dem 31. Mai 2018 mit einer Aufenthaltsdauer bis zum Ende des Jahres 2018 können Meeting-Bucher zwei kostenfreie Vorteile auswählen, die am besten zu ihrer Veranstaltung passen. Zu den Optionen gehören unter anderem: Fünf Prozent Gutschrift auf die gesamte Master-Rechnung, ein Begrüßungsempfang für alle Teilnehmer oder sogar eine permanente Kaffee- und Teestation während der gesamten Veranstaltungsdauer.

Bei einem Mindestbetrag von 20.000 Euro erhält der Tagungsbuchende zusätzlich einen kostenlosen Flughafentransfer vom und zum Hotel sowie ein Upgrade auf eine Suite für die Zeit der Veranstaltung. Als Dankeschön schenkt Kempinski dem Veranstalter zudem einen klassischen Schweizer Montblanc Kugelschreiber im Wert von 300 Euro.

Heute betreibt Kempinski einige der berühmtesten Hotels der Welt, wie das Hotel Adlon Kempinski Berlin, Emirates Palace in Abu Dhabi, Grand Kempinski Shanghai und Ciragan Palace Kempinski in Istanbul. Nach dem erfolgreichen 120-Jahre-Jubiläum in 2017 ist Kempinski bereit, mehrere neue Hotels im Jahr 2018 zu eröffnen, darunter Destinationen wie Muscat, Dubai und Bali.