Neue Struktur, sichere Unternehmensnachfolge

Hupfer hält Mehrheitsbeteiligung an Menü Mobil

Manfred Pohlschmidt
Manfred Pohlschmidt (Foto: Hupfer)


Im Zuge der Mehrheitsbeteiligung wird auch das Unternehmen umstrukturiert. Josef Draxl, Gründer von Menü Mobil Food Service Systems GmbH, verabschiedet sich zum Jahresende nach über 30 Jahren Aufbau- und Entwicklungstätigkeit in den verdienten Ruhestand.

„Für mich bietet die Kombination Hupfer/Menü Mobil die beste und sicherste Zukunftsperspektive für beide Unternehmen und für unsere Kunden“, so Josef Draxl. Die  Nachfolge tritt Johannes Abenthung, Gesellschafter bei Menü Mobil und seit 2014 geschäftsführender Gesellschafter, an.

Manfred Pohlschmidt, Geschäftsführer der Hupfer Metallwerke, zu den Vorteilen der neuen Struktur: „Durch die Mehrheitsbeteiligung sichern wir unseren bisherigen erfolgreichen Vertriebsweg für die Speisenverteilgeräte und haben nun einen Systemanbieter in unserer Unternehmensgruppe. Dadurch sichern wir langfristig unsere Kompetenzen für dieses spezielle Geschäftsfeld.“

Die beiden Unternehmen agieren auch in Zukunft eigenständig mit ihren Marken, Kompetenzen und Teams. Vertrieb und Kundenservice stehen bei Hupfer weiterhin ganz im Zeichen kompetenter und fachkundiger Betreuung durch Fachplaner.

Die Mehrheitsbeteiligung wurde zum 31. Juli 2017 wirksam.