Einmietbetrüger festgenommen - weitere geschädigte Hoteliers gesucht!

Einmietbetrüger festgenommen - weitere geschädigte Hoteliers gesucht! (Foto: Geral/Pixabay)
Foto: Geral/Pixabay

Nach dem Hinweis eines Zeugen, der das Fahrzeug des Betrügers vor einem Hotel in Krempe entdeckt hat, rückte die Kripo unverzüglich aus und nahm den Beschuldigen in einem von ihm angemieteten Zimmer fest.

Bei dem Mann handelte es sich um einen 33-jährigen, offenbar psychisch labilen Dänen, der seit Monaten in Deutschland unterwegs ist und hier bereits diverse Taten begangen hat. In seinem Heimatland gilt der polizeilich dort nicht Unbekannte nach derzeitigen Erkenntnissen als vermisst.

Haftgründe bestanden für den Festgenommenen nicht - aktuell befindet er sich in einem Klinikum.

Der Betrüger hatte einige Schlüssel, die vermutlich aus von ihm besuchten Hotels stammten, bei sich. Die Ermittler der Kripo fragen nun, woher diese Schlüssel kommen und ob es weitere Geschädigte gibt, die dem Dänen zum Opfer gefallen sind. Diese sollten sich bei der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.