Best Western schließt größten Hoteldeal der Geschichte ab

Best Western schließt größten Hoteldeal der Geschichte ab
(Foto: Best Western Hotels & Resorts/Aquarius Casino Resort)

Die zwei Hotelgiganten, die nun zum Softbrand BW Premier Collection gehören, sind mit insgesamt über 4.000 Zimmern die beiden größten Hotels der Hotelgruppe weltweit. Der Anschluss der beiden Häuser aus den USA stellt den größten Deal in der über 70-jährigen Geschichte von Best Western dar.

„Es ist ein spannender Tag für Best Western Hotels & Resorts: Wir bieten jetzt zwei neue aufregende Hotelziele für unsere Gäste“, sagt Ron Pohl, Senior Vice President und COO von Best Western Hotels & Resorts. „Egal ob ein Gast eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten erleben, sein Glück im Kasino probieren möchte, auf hohem Niveau speisen, unterhalten werden möchte, oder sich einfach einen unvergesslichen Hotelaufenthalt wünscht: Die beiden Häuser bieten alles aus einer Hand.“